0

Liebe Kunden

Wir sind für Sie da:

Montag : 9.30 - 12.30 Uhr  Nachmittags geschlossen

Dienstag - Freitag:  9.30 - 12.30 Uhr  14.30 - 18.00 Uhr

Samstag:  9.30 - 12.30 Uhr

Unser Online-Shop ist 24 Stunden für Sie da.

Ihr Buchladen-Team

                                    

Bleiben Sie gesund und uns treu!

14,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783462000207
Sprache: Deutsch
Umfang: 640 S.
Format (T/L/B): 3.5 x 19.2 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

'Ein Buch wie ein Sprengsatz. Brutal und zärtlich zugleich.' Ursula März, Die Zeit Die Überwachungsdiktatur ist fast perfekt. Jeden Tag wird ein anderes westliches Land autokratisch. Algorithmen ersetzen Menschen, Menschen ersetzen einander, es gibt kaum noch Platz für Träume, außer in der Musik. Aber vier Jugendliche versuchen sich in einer Revolution. Begleitet von Grime, der besten britischen Erfindung seit Punk. Das ist keine Dystopie. Es ist die Welt, in der wir leben. Heute. Und vielleicht morgen. Es wird nicht schlimm. Nur - anders. Willkommen in der Welt von GRM.

Autorenportrait

Sibylle Berg lebt in Zürich. Ihr Werk umfasst 27 Theaterstücke, 15 Bücher und wurde in 34 Sprachen übersetzt. Berg ist Herausgeberin von drei Büchern und verfasst Hörspiele und Essays. Sie erhielt diverse Preise und Auszeichnungen, u.a. den Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor, den Nestroy-Preis, den Schweizer Buchpreis, den Grand Prix Literatur, den Bertold-Brecht-Preis und den Johann-Peter-Hebel-Preis. Bei Kiepenheuer & Witsch erschienen zuletzt der Roman 'GRM/Brainfuck' (2019) und der Gesprächsband 'Nerds retten die Welt' (2020).

Leseprobe

Leseprobe

Schlagzeile

'Ein Buch wie ein Sprengsatz. Brutal und zärtlich zugleich.' Ursula März, Die Zeit

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Gegenwartsliteratur (ab 1945)"

Alle Artikel anzeigen