0

Liebe Kunden

Wir sind für Sie da:

Montag : 9.30 - 12.30 Uhr  Nachmittags geschlossen

Dienstag - Freitag:  9.30 - 12.30 Uhr  14.30 - 18.00 Uhr

Samstag:  9.30 - 12.30 Uhr

Unser Online-Shop ist 24 Stunden für Sie da.

Ihr Buchladen-Team

                                    

Bleiben Sie gesund und uns treu!

Einführung in die Mantelverordnung

Praxishandbuch für Bauunternehmen, Baustoff-Recyclingunternehmen und Betreiber von Verfüllungen, Beuth Praxis

58,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783410313496
Sprache: Deutsch
Umfang: 212 S.
Format (T/L/B): 0.9 x 24 x 17 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Die im August 2023 in Kraft tretende Ersatzbaustoffverordnung, oder häufiger "Mantelverordnung", soll zu einem modernen, nachhaltigen Umgang mit mineralischen Ersatzbaustoffen führen. Diese werden im Rahmen von Aushub- oder Abbrucharbeiten aus Recyclingmaterial gewonnen und als Ersatzbaustoffe dem Verwertungskreislauf wieder zugeführt. Ihre Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und die Verwendung unstrittig sinnvoll. Die Mantelverordnung selbst ist jedoch für Baubeteiligte ohne juristische Ausbildung nicht in allen Aspekten ohne Weiteres zugänglich. Die vorliegende Einführung in die Mantelverordnung ist eine fundierte Arbeitshilfe zur konkreten Umsetzung der Verordnung. Sie leitet nachvollziehbar und praxisbezogen durch die Änderungen, die sich durch die neue Gesetzeslage ergeben. Die Schwerpunkte des Leitfadens sind: Recycelte mineralische Ersatzbaustoffe RC1, RC2 und RC3 Bodenmaterial und Baggergut aus Baustellen und Recyclinganlagen Herstellung, Güteüberwachung und Verwendung dieser Ersatzbaustoffe Formelles Übergangsvorschriften Übersichtsblätter für die Baupraxis und die schematische Darstellung aller 44 Einbauweisen machen dieses Buch zusätzlich zu einem umfassenden Praxiswerk. Das Buch richtet sich an:Bauunternehmen, Baustoff-Recyclingunternehmen, Verfüllbetriebe, Behörden im Abfall-, Boden- und Wasserschutz, Überwachungsstellen, Planungsbüros